Link zur ISTT
Welcome!
- why dig trenches, when there are better solutions!

The German Society for Trenchless Technology advocates the pioneering trenchless technology that combines economic efficiency and environmental protection. This modern approach for installing underground supply lines can be utilized for drinking water, wastewater, gas, heating, telecommunications or electricity lines. GSTT's goal is to promote this modern technology that has been proven and tested worldwide for 30 years. Together with international partners, GSTT is continuously working on advancing the science and the practice of trenchless technology for the public and environmental benefit.


GSTT-News (only available in German)  
Building Information Modeling (BIM) im Leitungsbau – Was Sie wissen sollten!
21.02.2019 - Die Baubranche ist im Wandel. Die fortschreitende Digitalisierung und zunehmende Vernetzung eröffnen völlig neue Prozesse und Perspektiven. Eine der wichtigsten für den Infrastrukturbau ist BIM – Building Information Modeling. 

GSTT – Gemeinschaftsstand auf der INTERNATIONAL NO DIG FLORENCE 2019
17.01.2019 - Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, sich am GSTT-Gemeinschaftsstand bei der der INTERNATIONAL NO DIG FLORENCE, Italien vom 30. September – 2. Oktober 2019 zu beteiligen.

GSTT – BWA – Symposium im Oktober 2019 in Ulan Bator, Mongolei
17.01.2019 - Die GSTT möchte sich mit unserem zukünftigen Kooperationspartner, der Brandenburgischen Wasserakademie (BWA) an einem Symposium im Rahmen der jährlich stattfindenden EXPO  MONGOLIA  ULAN BATOR vom 9. - 11.10.2019 engagieren (www.expomon...

'German Pavillon' – initiiert von GSTT auf der WATEX in Teheran, Iran
17.01.2019 -

Die GSTT hat die Förderung für einen Deutschen Gemeinschaftsstand für die 15. Iran International Water & Wastewater Exhibition (WATEX) vom 39. September – 2. Oktober 2019. Die WATEX ist die größte jährlich stattfindende Industrie- und Handelsveranstaltung ...

GSTT beantragte wieder Förderungen für deutsche Gemeinschaftsstände in 2020
17.01.2019 - Der GSTT e.V. ist akkreditiert, außerhalb der Europäischen Union, Deutsche Gemeinschaftsstände zu initiieren, die von der Bundesrepublik Deutschland mit Unterstützung des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) in Kooperation mit dem AUMA (Ausstellungs- und Mess...

GSTT - Geschäftsstelle zieht um
20.11.2018 -

Zum 1. Januar 2019 zieht die Geschäftsstelle der GSTT von der Messe Berlin in das Gebäude des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB) in Berlin als Untermieter des Rohrleitungsbauverbandes (rbv) um.

Nach der Absage der WASSER BERLIN INTERNATIONAL durch die Messe Ber...

Grabenlose Bauweisen - eine gemeinsame Informationsveranstaltung von GSTT und rbv in Berlin
20.11.2018 - Traditionsgemäß veranstaltet die GSTT zusammen mit dem rbv jährlich eine Informationsveranstaltung mit aktuellen Themen zu den grabenlosen Bauweisen. Diese Veranstaltungen sind auch anerkannte Fortbildungen nach DVGW – GW 320-1 (GW 302-R2). Sie kann entweder betriebsintern oder...

'German Pavillon' – initiiert von GSTT und VDMA auf der WATEX in Teheran, Iran
20.11.2018 -

Gemeinsam erhielten GSTT und VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) die Förderung für einen Deutschen Gemeinschaftsstand für die 14. Iran International Water & Wastewater Exhibition (WATEX) vom 3. – 6. Oktober 2018. Die WATEX ist die größte j&a...

'German Pavillon' auf dem 'Messetrio' ECWATECH / NO DIG / City Pipe MOSCOW 2018
20.11.2018 - Das Messe-trio ECWATECH / NO DIG / City Pipe MOSCOW 2018 gilt als wichtigste Wassertechnik Messe Osteuropas. In diesem Jahr öffnete das Messetrio die Tore vom 25. – 27. September 2018 im Crocus Expo International Exhibition Centre. Der sonst übliche Termin Anfang Juni wurde wegen der...

GSTT auf der 36. INTERNATIONAL NO DIG SOUTH AFRICA 2018 in Kapstadt
20.11.2018 - Die 36. INTERNATIONAL NO DIG SOUTH AFRICA 2018 fand diesmal vom 8. – 9. Oktober 2018 im CTICC – Cape Town International Convention Center in Kapstadt statt. Die Ausstellung wurde von über 500 Personen aus 28 Ländern und Regionen der Welt während dieser 2 Tage besucht. 59 F...