Members Login:

Link zur ISTT
Welcome!
- why dig trenches, when there are better solutions!

The German Society for Trenchless Technology advocates the pioneering trenchless technology that combines economic efficiency and environmental protection. This modern approach for installing underground supply lines can be utilized for drinking water, wastewater, gas, heating, telecommunications or electricity lines. GSTT's goal is to promote this modern technology that has been proven and tested worldwide for 30 years. Together with international partners, GSTT is continuously working on advancing the science and the practice of trenchless technology for the public and environmental benefit.

TRENCHLESS WORLD CONGRESS MEDELLIN
Colombia, 25. – 27. September 2017


GSTT-News (only available in German)
Der 34. “German Pavilion” der GSTT auf der TRENCHLESS MIDDLE EAST 2017 in Dubai, VAE
27.03.2017 - Alle zwei Jahre findet die TRENCHLESS MIDDLE EAST– im Wechsel mit der TRENCHLESS ASIA - in Dubai VAE statt; diesmal am 13. und 14. März 2017, wieder im Jumeirah Beach Conference and Exhibition Centre. Die Veranstaltung – bestehend aus einem Ausstellungs- und Kongressteil – zum...

GSTT wieder mit eigenem Block beim iro Oldenburg 2017
24.03.2017 -
Das Thema des diesjährigen 30. Oldenburger Rohrleitungsforums 2017 hatte zum Thema: „Rohrleitungen in digitalen Arbeitswelten“ und fand am 9. und 10. Februar 2017 statt. Die GSTT beteiligte sich auch diesmal wieder beim iro mit einem eigenen Block „Grabenlose Bauweisen &n...

Das dritte Mal ein von der GSTT initiierter 'German Pavilion' auf der WWETT in Indianapolis, USA
24.03.2017 - Für den Bereich Kanalinspektion, Kanal- und Schachtsanierung, sowie Kanalreinigung ist die wichtigste Messe im nordamerikanischen Raum die jährlich stattfindende “WWETT – the Water & Wastewater Equipment, Treatment & Transport Show” früher bekannt als Pumpers...

Ein „German Pavilion“ auf TWC in Medellin, Kolumbien im September 2017
20.03.2017 - Nehmen Sie teil am geförderten "German Pavilion"  -  ab 850 € all inclusive sind Sie mit dabei

Anmeldeschluß für den Call For Papers für die Pipeline-Pipe-Sewer-Technology Conference & Exhibition (PPST), Cairo ist der 15. Mai 2017
20.03.2017 - Die GSTT unterstützt unseren Kooperationspartner EITEP (Euro Institute for Information and Technology Transfer in Environmental Protection GmbH), der in Kairo, Ägypten im September die PPST (Pipeline-Pipe-Sewer-Technology Conference & Exhibition) organisiert.

Der 2. Brandenburger Sanierungstag 2017 findet wieder mit Unterstützung der GSTT in der BTU Cottbus statt
20.03.2017 - Nach dem Erfolg des 1. Brandenburger Sanierungstags haben die Brandenburgische Wasserakademie gemeinsam mit der GSTT beschlossen, den 2. Brandenburger Sanierungstags - dann im jährlichen Wechsel mit dem Berliner Sanierungstag - zu organisieren. 

GSTT aktiv beteiligt beim Vernetzungstreffen Naturkapitalbewertung des GNF
20.03.2017 -
Am 07. Februar 2017 hat der Global Nature Fund (GNF) in Berlin das zweite Vernetzungstreffen zur Naturkapitalbewertung in Deutschland veranstaltet. Naturkapital ist ein ökonomischer Begriff für den begrenzten Vorrat an physischen und biologischen Ressourcen auf der Erde und die b...

Wasser Berlin International
07.02.2017 -
„Nur Wasser – aber ALLES vom Wasser“ – Berlin ist die Wasserhauptstadt Deutschlands. Das flüssige Element bedeckt sieben Prozent der gesamten Stadtfläche. Der Wasserkreislauf Berlins, der von den Wasserbetrieben gemanagt wird, entspricht der Größe vo...

ICETT - International conference an exhibition on TRENCHLESS TECHNOLOGY 2016 in Isfahan, Iran
17.01.2017 - Die GSTT wurde von der Universität Isfahan, Iran eingeladen, sich an der  ICETT - International conference an exhibition on TRENCHLESS TECHNOLOGY 2016 zu beteiligen, um das Land und die Konferenz mit begleitender Ausstellung zu unterstützen. Diesem Wunsch  haben der Vorstandsvors...

30. Lindauer JT-Seminar am 9. und 10. März 2017
16.01.2017 - Unser GSTT Mitglied, JT-elektronik GmbH in Lindau/Bodensee, veranstaltete am 9. und 10. März 2017 das mittlerweile schon 30. Lindauer Seminar wieder unter dem Motto: „Praktische Kanalisationstechnik – Zukunftsfähige Entwässerungssysteme“.